Frauenbewegung

Eleonore Wiedenroth-Coulibaly

Mitbegründerin der antirassistischen Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (isd), politische Aktivistin, Sprecherin, Übersetzerin und Dozentin für Deutsch als Fremdsprache

Ika Hügel-Marshall

Sozialpädagogin, Heimleiterin, Verlagsangestellte des Orlanda Frauenverlags, Anti-Rassismustrainerin

Marion Kraft

Afrodeutsche Literaturwissenschaftlerin, Dozentin, Autorin und Übersetzerin

Frauenbuchladen Frankfurt am Main

Der Frauenbuchladen Frankfurt am Main gründete sich 1976 im Umkreis der undogmatischen Linken, des Frankfurter Weiberrats und des Frauenzentrums und war einer der ersten Frauenbuchläden bundesweit.

Frauenkulturhaus Frankfurt am Main

Aktivistinnen des Verein Frauenkulturinitiative e. V. planten in der Projektgruppe Frauenkulturhaus 1986 ein Kulturzentrum für die Kunst und Kultur von Frauen, das 1991 als Frauenkulturhauses Frankfurt am Main als Zentrum für Kommunikation, Kreativität, Ausstellungen und Performance eröffnet wurde.

Frauenzentren Frankfurt am Main

Das 1973 gegründete autonome, basisdemokratische und von staatlicher Förderung unabhängige Frauenzentrum Eckenheimer Landstraße 72 war das zweite Frauenzentrum in Deutschland. Die Frauenzentren fungierten als Anlaufstellen für interessierte Frauen, die sich in Arbeits- und Selbsterfahrungsgruppen zu Themen wie Sexualität, Schwangerschaft und Geburt, Gewalt in der Familie und Lohn für die Hausarbeit austauschten und öffentliche Aktionen organisierten.

Feministische Mädchenarbeit e. V.

Der Verein Feministische Mädchenarbeit e. V. ist eine 1986 von Akteurinnen aus anderen autonomen Frankfurter Frauenprojekten und von Fachfrauen aus der Mädchenwohngruppen- und Jugendarbeit gegründete, gemeinnützige und anerkannte Einrichtung der freien Jugendhilfe. Seit 1990 betreibt der Verein das FeM Mädchenhaus.

Frankfurter Weiberrat

Unter dem Namen Frankfurter Weiberrat entstanden während der Studentenbewegung ab 1968 nacheinander zwei politische, die neue Frauenbewegung beeinflussende Frauengruppen in Frankfurt am Main.

- Ende -